Workshop: Beratungstools

Die lösungsorientierte Beratung hat sich in den letzten Jahren in der Beratung als wertschätzender und respektvoller Ansatz etabliert. Dafür gibt es u.a. viele Gründe:

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung setzt bei den positiven Erfahrungen und Ressourcen an
  • Nicht das Problem, sondern die Arbeit an Lösungen steht im Vordergrund
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung ermuntert die Klient*in, Wünsche und Zielsetzungen zu entwickeln und dem Alltag eine neue Richtung zu geben

In der lösungsorientierten Beratung gibt es verschiedene Instrumente und Handlungsweisen, die Anliegen der Klient*innen effektiv zu bearbeiten.

Nebst den lösungsorientierten Fragestellungen gibt es weitere bewährte Tools, die zur Entdeckung und Entwicklung von Lösungen eingesetzt werden können.

Zielsetzung

Ziel des Workshops ist, die notwendigen Grundkompetenzen zur Umsetzung weiterer Handlungsweisen zur professionellen Beratung kennen zu lernen.

Inhalte

  • Das „Kernquadrat“ – die eigenen Qualitäten, Fallen, Herausforderungen und Allergien  erkennen
  • Das „Innere Team“ – die eigenen Persönlichkeitsanteile kennen lernen
  • Der „Meta-Mirror“ – zur Konfliktlösung und Beziehungsgestaltung einsetzen
  • Das „Disney-Modell“ – zur Umsetzung und Realisierung von Wünschen/Visionen entwickeln
  • Das „Tetralemma“  – zur Entscheidungsfindung nutzen

Methodik

  • Fachlicher Input
  • Anwendungsübungen
  • Peer Feedback
  • Arbeit mit eigenen Anliegen
  • Gruppenarbeit

Zielpublikum    

Personen, die Beratungen durchführen und ihr Beratungsrepertoire erweitern möchten.

Datum            

Dienstag, 19. Januar 2021

Leitung

Prof. em. Peter E. Friedrich / Dozent FH / Coach/Supervisor BSO

Ort

IKAMED, Limmatquai 112 / 8001 Zürich

Kosten

190.00

Kontakt

IKAMED Institute AG | Limmatquai 112 | CH – 8001 Zürich | T +41 (0)44 447 45 15 |                             www.ikamed.ch